Referenz Abbruch Amperbrücke bei Stegen

Bauzeit:

März 2020 bis April 2020

Auftraggeber:

Ing. Hans Bodner Bau
Alte Bundesstraße 12
 A – 5071 Wals

Kurzbeschreibung:

  • Rückbau einer 3-feldrigen Spannbetonbrücke mit Durchlaufwirkung über der Amper
  • Nach dem segmentweisen Kranaushub des Mittelfeldes über der Amper, wurden die Randfelder, Pfeiler und Widerlager konventionell mittels Kettenbagger abgebrochen


Besonderheiten:

  • Kranstellplatz auf dem Randfeld des Überbaus
  • Statisch notwendige Unterstützung des Randfeldes mit sukzessiver Lasteinleitung beim Aushub durch Hydraulikpressen unterstützt
  • Gewässerschutz durch div. Schutzgerüste

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com

KARRIERE BEI MAX WILD

Jetzt bewerben!

Zeit für was Neues? Jetzt unsere wilden Jobs entdecken!