Mudcleaner Truck - die mobile HDD-Innovation

Unsere Branche macht einen fundamentalen Wandel durch. Der nachhaltige Einsatz von Rohstoffen und die konsequente Schonung von Ressourcen sind dabei nicht nur Schlagworte sondern ganz praktische Herausforderung im Unternehmensalltag. Der beim HDD-Verfahren (horizontal directional drilling) anfallende Bohrschlamm ist für diese Entwicklung ein sehr treffendes Beispiel. Denn so elegant und "schonend" das grabenlose Verlegeverfahren auf der einen Seite auch sein mag: Sein Wasserverbrauch ist hoch und die illegale Entsorgung des anfallenden Bohrschlamms ist inzwischen gesetzlich strengstens verboten. Gerade deshalb ist die Vermeidung und Minimierung des zu entsorgenden Bohrschlamms dringend notwendig und wirtschaftlich sinnvoll.

Neue, innovative Technologien für ressourcen- und kostenbewusste HDD-Projekte sind also von Nöten – Max Wild bietet mit dem MUDCLEANER System genau diese.

Vorteilsrechner Recycling

Bei Ihrem eingegebenen Rohrdurchmesser werden in der Berechnung automatisch 30% Überschnitt berücksichtigt.

Rohrdurchmesser

Info
10 250 mm 500

Verhältnis von eingepumptem Spülungsvolumen zu auszutragendem Bodenvolumen.

Mud-Faktor

Info
0 5 10

Länge der Bohrtrasse

m

Max. Bohrungslänge

0 4 m 8

Bitte geben Sie hier Ihre Entsorgungskosten inkl. den Transportkosten für die zu entsorgende Spülung je Tonne ein. Umrechnungsfaktor von Kubikmeter in Tonnen mit 1,2 angenommen.

Entsorungskosten je Tonne

Info

Ergebnis

Ohne Mudcleaner

-

Mit Mudcleaner

-

Alle Angaben ohne Gewähr

* Feststoff und Restspülung

Bohrschlammrecycling 4.0

Die Innovation für höchst optimierte Effizienz

90%

weniger Wasserverbrauch

90%

weniger Abfall

90%

weniger Recyclingkosten

Nachhaltig & Wertschöpfend

Technische Daten LKW

Fahrzeug
MAN TGS 18.460 4x4 (zuschaltbarer hydrostatischer Vorderachsantrieb – Hydrodrive)
Radstand
4.800 mm
Fahrerhaus
LX (2.240 mm breit; 2.280 mm lang)
Dieseltank
600 l
Abgasnorm
EURO 6
Drehmoment
2.300 Nm
Getriebe
ZF 16 S 252 OD
Generator
mit 80 kVA über Nebenantrieb Lkw
2 Spülungstanks
á 3.000 l
Extras
MAN BrakeMatic (Elektronisches Bremssystem), Differentialsperre in der Hinterachse, Notbremssignal (ESS), Emergency Brake Assist 2 (EBA2), Anti-Blockier-System (ABS), Antriebs-Schlupfregelung (ASR), Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), Tempomat, Navigation Westeuropa

Ansprechpartner

Josef Schad

Oberbauleiter Horizontalbohrtechnik, Pressbohren

Telefon +49 8395 920-158

Mobil +49 176 21025142

jschad@maxwild.com

Volker Keck

Abteilungsleiter Vertrieb

Telefon +49 8395 920-639

Mobil +49 170 9162074

vkeck@maxwild.com

Walter Schad

Vertriebsaussendienst MUDCLEANER

Telefon +49 8395 920-615

Mobil +49 172 7166990

wschad@maxwild.com

Florian Veit

Fachgebietsleiter Vertriebsaussendienst

Telefon +49 8395 920-635

Mobil +49 170 3734153

fveit@maxwild.com

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com