Referenz Abbruch Brücke Heidingsfeld

Daten und Fakten:

Bauzeit:

  • Februar 2018 bis August 2019

Auftraggeber:

  • Ed. Züblin AG, Dresden

Kurzbeschreibung:

  • 30.000 t Betonabbruch
  • 4.000 t Stahlschrott

Besonderheiten:

  • Sprengabbruch von 65 m hohen Hohlpfeilern
  • Abbruch mittels Seilumzug von 60 m hohen Pfeilerpaaren
  • Überbauabbruch durch segmentweises Ausheben mittels Rampenkran über Straße und Bahntrasse
  • Wiederherstellung und -regulierung von ca. 20.000 m² Gelände

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com

WILD Future Day Digital 2021

Der Digitale Ausbildungstag von Max Wild am 18. September 2021

Der Wild Future Day Digital 2021 geht in die nächste Runde!
Jetzt dabei sein und unsere Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten und Berufen entdecken.