09.06.2020 Abbruch mit Aussicht: Rückbau der Söllereckbahn

Im Zuge der Modernisierung des Skigebiets Söllereck in Oberstdorf, bauen die Profis ohne Grenzen aus dem Leistungsbereich Abbruch seit Mitte Mai die Stationen der alten Söllereckbahn Stück für Stück zurück.

Das Projekt umfasst den Abbruch und Aushub der sich auf 1100 m befindenden Talstation sowie der auf 1500 m gelegenen Bergstation. Dabei werden, neben dem Rückbau der Gebäude, vier große Stützfundamente ausgehoben und abtransportiert. Pro Station sind hier zwei Bagger im Einsatz. Nach Angabe der OberstdorfKleinwalsertal Bergbahnen soll der Neubau der Hauptbahn und Stationen bis Ende des Jahres fertiggestellt werden.

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com