03.12.2020 Rohrleitungsbau Meckenbeuren / Liebenau

In Meckenbeuren verlegt das Team aus dem Leitungsbau der Firma Max Wild über 1100 Meter ein diffusionsdichtes PE-Rohr in der Größe DA315. Diffusionsdichte Rohrleitungen besitzen eine zusätzliche Schicht aus Aluminium, welche zwischen Rohr und Schutzmantel eingebettet ist. Diese verhindert das Eindringen von unerwünschten Geschmacks- oder Geruchsstoffen und damit die Beeinträchtigung des Trinkwassers. Da Meckenbeuren / Liebenau geologisch von moorigem, torfigem, lehmigem und sandigem Boden geprägt ist, kommen dort Rohre mit solch einer Barriereschicht zum Einsatz. Eine der größten Herausforderungen stellte die Herstellung einer Verbindung in einem 3,50 Meter tiefen, verspundeten und durch drückendes Wasser gefluteten Grube dar. 

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com