05.08.2021 Mehr Lebensqualität für Mensch und Natur: Revitalisierung Donauursprung

Noch bis Ende September 2021 sind unsere Profis aus dem Erd- und Tiefbau am Donauursprung in Donaueschingen im Einsatz, um hier die Revitalisierungsarbeiten abzuschließen, die unter anderem für den Hochwasserschutz dienen.

Der Haupanteil der Maßnahme widmet sich dem künftigen Mündungsbereich und Beginn der Donau, ca. 300 Meter oberhalb des bisherigen Zusammenflusses. Der Raum für den Bau der neuen Flusslandschaft wird durch den großflächigen Abtrag des Geländes durch das Max Wild Team vor Ort geschaffen. Die rund 50.000 m³ Erdaushub aus der Maßnahme werden genutzt, um östlich des Mündungsbereichs einen Sicht- und Lärmschutzwall zur Bundesstraße hin aufzuschütten.

Der erste Bauabschnitt mit der Ausgestaltung des neuen Mündungsbereichs ist bereits abgeschlossen. Bis Ende September finden nun noch die Arbeiten am Gewässerbett der Breg samt Einbau von ingenieurbiologischen Strukturmaßnahmen statt.

Das Gesamtprojekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Einen anschaulichen Bericht über das Projekt findet sich in der ARD Mediathek.

*Bilder: I am Hydro, Christian Haas

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com