29.05.2020 Laptopspende für Partnerschulen

Bildung fördern ist Wild - Digital gut ausgerüstet zu sein, war noch nie so wichtig wie in der aktuellen Situation. Das gilt natürlich auch für die Schulen in unserer Region, wie unsere Partnerschulen, die ihren Unterricht momentan digital abhalten müssen.

Da nicht alle Schülerinnen und Schüler die passende Hardware zu Hause zur Verfügung haben, organisierte Max Wild kurzerhand mit seinen Kooperationsschulen eine Übergabe von sieben im Unternehmen ausgemusterten aber noch voll funktionsfähigen Laptops. Mit der gesponserten Hardware können Schülerinnen und Schüler von nun an am digitalen Unterricht teilnehmen und ihre Hausaufgaben direkt am PC erledigen.

So wurden Mitte Mai die Laptops durch Christiane Schütz, aus dem HR-Management von Max Wild, an die Schulleiter Herrn Egger der Abt-Hermann-Vogler-Schule in Rot an der Rot sowie Herrn Siladji der Illertalschule Bonlanden, der diese stellvertretend für die Gemeinde Berkheim entgegennahm, übergeben.

Weitere Laptops wurden durch Carina Böhler, ebenfalls aus dem HR-Management, an Frau Ray, Schulleiterin des Gymnasiums Ochsenhausen und Herrn Beck, dem Ansprechpartner für Schulkooperationen sowie Herrn Eckardt, Schulleiter der Realschule Ochsenhausen und den Ansprechpartner für Schulkooperationen Herrn Schmidt ausgehändigt.

Auch in Zukunft möchte Max Wild diese Art von „digitaler Unterstützung“ mit seinen Schulpartnern weiterführen und weitere Laptops spenden. So kann Schülern wie auch Lehrern in der schwierigen Zeit eine Freude bereitet und die gemeinsame Arbeit erleichtert werden.

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com

Betriebsurlaub

vom 03.08.2020 bis 14.08.2020

Im August befindet sich das ganze Unternehmen Max Wild für zwei Wochen im Betriebsurlaub. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit und Gesundheit.