25.02.2020 Sie wächst und wächst – Nun nimmt auch der Innenausbau für DIE WERKSTATT Gestalt an

Die Bodenplatte ist gegossen, die Tore eingebaut – nun kann mit dem Innenausbau für DIE WERKSTATT begonnen werden. Das bedeutet, dass in den nächsten Wochen die komplette Gruben- und Werkstatttechnik im neuen Servicecenter von Max Wild „DIE WERKSTATT“ eingebaut wird. Mit zur Innenausstattung gehören modernste Hebetechnik sowie die Installation von Wasserleitungen und eine komplette Fußbodenheizung in der Halle.

Auch draußen vor der Werkstatt tut sich was: Die Profis ohne Grenzen aus dem Bereich Tief- und Erdbau beginnen hier in den nächsten Tagen und Wochen mit der Gestaltung der Außenanlage: Hierbei wird asphaltiert und gepflastert, um dem Werkstatt- und Bürogebäude den perfekten Rahmen zu geben. Über die Erschließung der direkt anschließenden Hoffläche hinaus, wird bereits an der Generalhofplanung gearbeitet, die in den nächsten drei bis fünf Jahren unter anderem auch die Straßenerschließung auf dem Gelände vorsieht. Wer täglich live den Baustellenfortschritt verfolgen möchte, kann dies über die Webcam auf www.maxwild.com tun.

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com