28.04.2021 Die Abbrucharbeiten an der Hochbrücke Memmingen auf der A96 sind gestartet

Für den Aushub der in Summe 10 Brückenteile des nördlichen Teilbauwerkes zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Memmingen-Ost, wurden gestern Vormittag ein 500 t sowie ein 700 t Kran antransportiert und aufgebaut.

Gestern Nacht fand bereits der erste Teil der Aushubarbeiten statt, heute Nacht folgt der zweite Teil des Rückbaus. Insgesamt sind 20 Abbruchprofis vor Ort im Einsatz, um die Arbeiten während der Sperrstunde zwischen 00.50 – 04.30 Uhr fristgerecht durchzuführen. Das schwerste Brückenteil kommt dabei auf ein Gesamtgewicht von 91 t. Aus Platzgründen werden die Teile parallel mit einem 50 t und einem 60 t Bagger zerkleinert.

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com