25.03.2022 Zentimeterarbeit beim Abbruch auf dem Petrusplatz in Neu-Ulm

Mitten in der Innenstadt in Neu-Ulm wurde in den vergangenen Tagen das Gebäude des ehemaligen Renftle Bettenhauses rückgebaut. Im Auftrag der Sparkasse Ulm und Leitung des Projektmanagement durch die MQuadrat GmbH wurden die Profis aus dem Abbruch von Max Wild mit dem Abbruch der Bauruine beauftragt.

Aufgrund der sehr beengten Platzverhältnisse waren Vorbereitungsarbeiten an der Fassade per Hand nötig. Auch der darauffolgende Rückbau stellte das Team vor eine Herausforderung, da auf dem Petrusplatz, in innerstädtischer Lage, Haus an Haus grenzt – wahre Zentimeterarbeit war hier gefragt.

Zudem erschwerte die Nähe der Baustelle zur Hauptverkehrsader Neu-Ulms und einer Tiefgarage der Stadt die Arbeiten.

Das Rückbauprojekt wird im Zeitplan bis Mitte März 2022 abgeschlossen und schafft Platz für eine moderne, innerstädtische Fläche, welche viel zum neuen Stadtbild am Petrusplatz beiträgt.

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com