16.12.2021 15 Industriegebäude müssen in Reutlingen weichen

Im Oktober starteten die Rückbauarbeiten des Willi-Betz-Areals im Reutlinger Stadtgebiet. Auf dem 10 ha großen ehemaligen Gelände des Speditionsriesen werden im Auftrag der GER Gewerbeimmobilien GmbH neue Industrieflächen erschlossen.

Im Vorfeld sind aufwendige Sanierungsarbeiten durchzuführen, bevor wir mit einem Maschinenaufgebot von 6 Abbruchbaggern, einem Radlader sowie einem 100 Tonnen Mobilkran inkl. Abbruchvorhang tätig sind. Die Abbrucharbeiten verlaufen z.T. direkt an den Bahngleisen und müssen so mit höchster Präzision ausgeführt werden. Das entstehende Abbruchmaterial wird direkt vor Ort aufbereitet, recycelt und in den Kellern der rückzubauenden Lagerhallen verbaut (ca. 100.000 to). Dafür sind zwei mobile Brecheranlagen im Einsatz.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Mai 2022 abgeschlossen sein.

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com