Pflugverfahren Minimale Kosten – maximale Verträglichkeit

Bei diesem besonders wirtschaftlichen Verfahren werden Kabel- und Kunststoffrohre mit Hilfe modernster Technologie verlegt.

Das Pflugverfahren eignet sich speziell für Überlandstrecken, bei denen große Leitungslängen erforderlich sind. Aber auch kürzere Strecken und Leitungen in schwergängigem Gelände lassen sich problemlos einpflügen.

Selbst beim Einbau unter dem Grundwasserspiegel hat sich das Pflugverfahren als sehr wirtschaftlich erwiesen. Es eignet sich besonders gut in Bodenarten, die sich leicht verdrängen lassen. Doch auch grobkörnige Böden mit einem hohen Steinanteil sind für diese Technik kein Problem.

Das Verfahren verbindet höchste Umweltverträglichkeit mit größtmöglicher Wirtschaftlichkeit.

 

Telefon: +49 8395 920-0

info@maxwild.com

Besuchen Sie uns auf der

Bauplus Biberach!

Vom 29. Februar bis zum 1. März 2020 findet die Baumesse für die Region Biberach-Oberschwaben in der Paul-Heckmann-Halle in Biberach statt! Kommen Sie uns am Stand h08 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr besuchen!