Schutzplanken: Umrüstung auf B 30


Auf der Bundesstraße 30 zwischen Enzisreute und Ravensburg sind unsere Profis vom Schutzplankenbau mit bis zu 18 Personen auf einer großen Baustelle im Einsatz. Die Gesamtlänge der umzurüstenden Strecke beträgt ca. 13.100 Meter.

Die Gesamtlänge der umzurüstenden Strecke beträgt 13.100 Meter.


Aufgrund des hohen Anteils an Schwerlastverkehr und zur Erhöhung der Durchbruchsicherheit wird für das überwiegend gerammte System auf der freien Strecke sowie für das auf Bauwerken verankerte System die Aufhaltestufe H4b gefordert. Dieses System kann auch Schwerlastverkehr mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 13 Tonnen aufhalten.

Schutzplanken der Aufhaltestufe H4b werden verbaut. Das System kann auch Schwerlastverkehr über 13 Tonnen Gesamtgewicht aufhalten. Die wohlverdiente Pause unserer Profis vom Schutzplankenbau.

 

 

Oktober 2017